• ARRIBA planen
    ARRIBA speziell für Architekten, Ingenieure und Planer: Das ist ARRIBA planen - genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.
    Mehr erfahren
  • ARRIBA planen kompakt
    Handlich und praktisch wie ein „Kleiner“, Qualität und Sicherheit wie ein „Großer“. All die bekannten Vorteile der KOMPAKT-Klasse von Autos bieten wir ab sofort auch im neuen Softwarepaket für Architekten, Ingenieure, Planer.
    Mehr erfahren
  • efi21
    efi21 bietet der Friedhofsverwaltung alle nötigen Funktionalitäten und damit Effizienz für die tägliche Arbeit: Das Verfahren berücksichtigt Gebühren, Grabarten, Nutzungsrechte und Ruhefristen. 
    Mehr erfahren
  • Fundinfo
    FundInfo unterstützt Kommunen bei der Fundsachenverwaltung: Die Lösung vernetzt Fundservice-Stellen wie Fundbüros oder die Polizei untereinander und mit den Bürgern. 
    Mehr erfahren
  • fund21
    Einheitliches Look-and-Feel, schnelles Suchen sowie eine einfache Verwaltung von Fundsachen bietet die Fundbüroverwaltung fund21. Das Fachverfahren unterstützt Verwaltungen bei der kompletten Abwicklung von Fund- und Verlustanzeigen. Die Fundsachenverwaltung ist dabei so konzipiert, dass sie sich perfekt an die unterschiedlichen Anforderungen jeder Verwaltungsgröße anpassen lässt.
    Mehr erfahren
  • INGRADA
    Das kommunale Geografische Informationssystem (GIS) INGRADA bietet Verwaltungen,  Versorgungsunternehmen, Ingenieurbüros und Betrieben umfangreiche Werkzeuge zur Datenerfassung, - aufbereitung und -auswertung. Standardisierte Applikationen ermöglichen die fachübergreifende Verwaltung von Geoinformationen aus den Bereichen Ver- und Entsorgung, Stadtverwaltung, Stadtplanung, Liegenschaften, Infrastrukturvermögen, Verkehr und Umwelt. Offene Schnittstellen und Anbindungen garantieren einen unkomplizierten Datenaustausch mit externen Verfahren.
    Mehr erfahren
  • INGRADA web
    Das kommunale Web-GIS INGRADA web ermöglicht die Auswertung, Erfassung und Fortführung aller Daten aus dem Geografischen Informationssystem (GIS) unternehmensweit im Intranet oder über das Internet in der vertrauten Browser-Umgebung.
    Mehr erfahren
  • KKG - Kostenrechnung für die kommunale Gebietsentwicklung
    Das Verfahren KKG - Kostenrechnung für die kommunale Gebietsentwicklung vereinfacht die kommunale Beitragserhebung in zahlreichen Fällen und automatisiert diese: etwa bei Erschließungsbeiträgen für Verkehrswege oder Grünanlagen, bei Ausgleichsabgaben in Folge von Erschließungsmaßnahmen, bei Straßenbaubeiträgen, aber auch für einmalige und wiederkehrende Beitragserhebungen oder Verbandsumlagen für die Instandhaltung von Gewässern und vielen Anwendungen mehr.
    Mehr erfahren
  • newsystem
    newsystem ist ein modernes Instrument für die kommunale Haushaltsplanung, -ausführung und Rechnungslegung (Doppik und Kameralistik), Gesamtabschluss sowie die Veranlagung kommunaler Steuern, Gebühren und Abgaben in der Verwaltung. Die Software bietet eine komfortable und leistungsfähige Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling, Berichtswesen, Anlagenbuchhaltung sowie Investitionsplanung. Zudem bietet das integrierte Kassenwesen alle notwendigen Funktionen für den Zahlungsverkehr und zur Einnahmeüberwachung. newsystem ist mandantenfähig und leicht in der Handhabung. Kurzum, mit newsystem haben Kämmerer, Controller, Bürgermeister und Landräte die Finanzen von Kommunen, Städten und Gemeinden effizient im Griff.
    Mehr erfahren
  • ProBAUG
    Mehr erfahren
  • REGIE 68
    im Betriebsteil - für den Konzern. Von der Ressource zum Ergebnis. Informationen über alle Ressourcen, Leistungen und Kosten. Zeitnah.
    Mehr erfahren
  • webFLUR
    webFLUR ist ein Liegenschaften-Informationssystem für Kommunalverwaltungen, das Flurstücke und zugehörige Eigentumsverhältnisse gemäß den amtlichen Vorgaben verknüpft, angezeigt und grafisch darstellt. Grundlage sind ALKIS-Daten der Hessischen Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG). Mit der Cloud-Lösung lassen sich auf dieser Basis Grundstücks- und Hausakten digital verwalten und bearbeiten.
    Mehr erfahren
  • Gerne helfen wir Ihnen weiter

    Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne
    0641 9830 3999 kundenservice@ekom21.de