AdobeStock_122516457_Preview.jpeg
Veranstaltungen

Zahlreiche Veranstaltungen bieten wir – verteilt über das ganze Jahr – unseren Kunden, Partnern und Zulieferern als wichtiges Kommunikationsinstrument an. Darüber hinaus beteiligt sich die ekom21 mit Auftritten auf diversen externen Events.

  • kfz21-Anwendertreffen

    Die Anwendertreffen zur Zulassungssoftware kfz21 bieten wir Ihnen in diesem Jahr erstmals im digitalen Format an. Zu den drei inhaltsgleichen Veranstaltungen laden wir sowohl Behördenleitungen als auch interessierte Kfz-Sachbearbeiter*innen herzlich ein. Die Teilnahme ist kostenlos.

    Die geplanten Themen der kfz21-Anwendertreffen sowie die Links zur Registrierung der Teilnahme an Ihrem Wunschtermin finden Sie hier:

    kfz21-Anwendertreffen

  • Cybersicherheitsgipfel Hessen digital

    Das vom Hessischen Innenministerium organisierte Forum beschäftigt sich jährlich mit aktuellen IT-Sicherheitstrends und lädt zum intensiven Austausch ein. Dabei stehen Trends und Strategien in den Bereichen Digitalisierung, Datensicherheit und Cyberkriminalität im Vordergrund. Unter dem Motto "Cybersicherheit: Auf Angriffe in Hessen vorbereitet sein! Beratung für Kommunen" ist der Cybersicherheitsgipfel Hessen in diesem Jahr im digitalen Format geplant. Der Veranstaltungstermin wird noch bekanntgegeben.

  • Verbandsversammlung

    Die Verbandsversammlung ist das oberste Organ der Körperschaft ekom21 – KGRZ Hessen. Sie besteht aus den Vertretern der Mitglieder. Mitglieder der Körperschaft ekom21 – KGRZ Hessen sind die Gebietskörperschaften und juristischen Personen gemäß Mitgliederverzeichnis.

    Die Verbandsversammlung entscheidet über die ihr kraft Gesetzes und Satzung zugewiesenen Aufgaben sowie alle wichtigen Angelegenheiten der Körperschaft ekom21 – KGRZ Hessen. Sie wählt die Mitglieder des Verbandsvorstandes und der Ausschüsse und findet in der Regel zweimal jährlich in teils wechselnden hessischen Kommunen statt.

  • Landkreisforum

    Der Schwerpunkt der regelmäßig stattfindenden Landkreisforen der ekom21 liegt auf den Aufgabenstellungen in Sachen Finanzwesen für Landkreise. Diese unterscheiden sich deutlich von den Aufgaben der Städte und Gemeinden. Um gerade den Landkreisen innovative Lösungen an die Hand zu geben, wurden die Landkreisforen ins Leben gerufen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    newsystem-stab@ekom21.de

  • Kommunalforum Infoma newsystem

     Alle zwei Jahre  findet das Kommunalforum newsystem statt. In Nord-, Mittel- und Südhessen treffen sich auf drei regionalen Veranstaltungen alle Kunden, die die Finanzwesen-Software Infoma newsystem einsetzen. Sowohl die ekom21-Mitarbeiter als auch externe Referenten informieren über Neuerungen aus dem Finanzbereich und geben wertvolles Expertenwissen weiter. Das Kommunalforum newsystem bietet den Ausblick auf die Entwicklung der Digitalisierung im kommunalen Finanzwesen.

  • Anwenderkreise Infoma newsystem

    Aufgrund von Kundenanregungen iniitierte die ekom21 die Anwenderkreise zum kommunalen Finanzwesen Infoma newsystem. Fach- und Führungskräfte aus hessischen Kommunen erörtern gemeinsam mit der ekom21 neue Lösungen rund um das kommunale Finanzwesen, um Bürgerservices zu optimieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter der folgenden E-Mail-Adresse:

    newsystem-stab@ekom21.de
  • Seminare

    Aktuelle Kenntnisse in Sachen Standard-Software und Anwendungen für den kommunalen Bereich sind im digitalen Zeitalter unabdingbar. Ganz gleich, ob es sich um Schulungen für Microsoft-Software handelt oder das Wissen für  fachspezifische Verfahren vermittelt wird. In jedem Fall sind unsere Seminare unverzichtbar, um Angestellte des öffentlichen Dienstes zu schulen und Wissen zu vertiefen. Weitere Informationen erhalten Sie hier:

    Seminare
  • Kommunaler Datenschutztag

    Gerade nach der Einführung der neuen EU-DSGVO ist kommunaler Datenschutz von großer Bedeutung. Ausgewiesene Experten und kompetente Fachleute erläutern Ihnen konkret, was Sie tun müssen, was Sie tun können und was Sie nicht tun müssen.