Female employee have web conference with colleague

Open Door Digitalisierung

Open Door Digitalisierung

60-Minuten-Runde zu allen Themen rund um OZG, civento, EfA-Leistungen, eAkte, cms, Smart Region und vielem mehr


Mit unserem Online-Format „Open Door Digitalisierung“ versorgen wir Digitalisierungsbeauftragte und Interessierte regelmäßig mit allen wichtigen Informationen rund um die Digitalisierung und geben einen Einblick in unsere tägliche Arbeit. Gemeinsam mit Expert*innen aus der Praxis erörtern wir spannende, aktuelle Themen und können zu Fragen ins Gespräch kommen.

Die Veranstaltung findet immer am letzten Donnerstag im Monat um 11 Uhr statt, dauert eine Stunde und wird ausschließlich online durchgeführt. Sie fand erstmals im Januar 2022 statt.

Wir ermöglichen Ihnen damit, ohne große Probleme aktuelle Informationen zu erhalten. Für Sie ist es ganz einfach: Termin im Kalender notieren, den Link öffnen und per Webex einer interessanten Präsentation folgen. Sie können jederzeit während der Veranstaltung per Chat Ihre Fragen stellen und so schnell und kompakt echte Mehrwerte für Ihre Arbeit generieren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Blick ins Gießener Studio

Vergangene Events / Beantwortete Fragen des Chats

26.01.2023

"Neue Digitalisierungsprodukte im UB6"

In unserer ersten Ausgabe von Open Door | Digitalisierung im neuen Jahr durften wir über 100 Teilnehmende begrüßen und mit vielen interessanten Informationen rund um unsere Digitalisierungsprodukte versorgen. 


01.12.2022

"Status Quo OZG"

In unserer letzten Ausgabe von Open Door Digitalisierung im Jahr 2022 ging es um den Status Quo beim Thema
Onlinezugangsgesetz, kurz OZG. Was haben die kommunale Familie, das Land Hessen und die ekom21 zusammen erreicht? Welche Herausforderungen stehen uns noch bevor und was können wir vom möglichen Nachfolger OZG 2.0 erwarten? Zu Gast sind waren Volker Mosler und Uwe Steuber von der Koordinierungsstelle OZG-Kommunal, sowie ekom21-Direktor Matthias Drexelius. 


27.10.2022

"cosma21"

Diesmal drehte sich alles um das Thema Smart City/Smart Region. Gemeinsam mit unseren Gästen haben wir Ihnen die Ziele einer smarten Kommune bzw. smarten Region und Lösungen für globale Herausforderungen vorgestellt. 


29.09.2022

"Barrierefreie IT"

Mit der September-Ausgabe von „Open Door Digitalisierung“ haben wir Ihnen einen Einblick in das Thema „barrierefreie IT“ gegeben. Wir haben Ihnen gezeigt, warum das Thema so wichtig ist, was es zu berücksichtigen gilt und wie Sie bei der Umsetzung unterstützt werden.


25.08.2022

"Service Center – Die Leistungen für Kommunen"

In der Sommerausgabe stellten wir Ihnen das Team Support und Bereitstellung aus dem Fachbereich Service Center vor. Berichtet wurde über die Leistungen für Kommunen und wegen der großen Nachfrage außerdem über die OZG-Leistungen für Landkreise.


28.07.2022

"Einer für Alle (EfA)"

In der Juli-Ausgabe von "Open Door Digitalisierung" ging es um das OZG-Umsetzungsprinzip "Einer für Alle" (EfA). Wir informierten Sie über die Funktionsweise und Vorteile sowie den aktuellen Status der EfA-Dienste. 


30.06.2022

"OZG-Umsetzung"

Am 30. Juni begrüßten wir Sie zu einer neuen Ausgabe von „Open Door Digitalisierung“. Diesmal ging es im finalen Jahr der OZG-Umsetzung um genau dieses Thema: Den aktuellen Stand der OZG-Umsetzung in den Digitalisierungsfabriken und die Erfüllung von Reifegrad 3. 


28.04.2022

"Smart City / Smart Region"

Am 28. April starteten wir mit Open Door Digitalisierung in die vierte Runde. In der neuen Ausgabe ging es um das spannende Feld Smart City / Smart Region.
Die ekom21 unterstützt die Kommunen durch umfassende Smart City/Smart Region-Lösungen und Dienstleistungen, in deren Kern eine Datenplattform steht. Der Vertrieb sowie die Stabstelle haben die Teilnehmenden in das Thema eingeführt und Ihnen die ekom21-Lösung für Ihre smarte Zukunft präsentiert.


31.03.2022
"aktenplan21"

Im dritten Open Door Digitalisierung widmeten wir uns einem Thema aus dem Bereich eAkte. Das Thema Aktenplan begleitet die Verwaltungen schon seit Jahren. Verwaltungseinheitlich war es jedoch selten ein Thema, hier wurde häufig von Amt zu Amt recht unterschiedlich gearbeitet. Mit der eAkte wird der Aktenplan wieder zu einem zentralen Thema, da dieser häufig auch für Themen wie die Berechtigung dient. Um Ihnen den Start mit der eAkte zu erleichtern, stellten wir Ihnen den aktenplan21 als „Starthilfe“ vor.


24.02.2022

"cms21 und beBPo"

Im zweiten Open Door Digitalisierung gibt es Handreichungen zum Thema Content-Management-System (cms) - Ihr Internetauftritt für die Digitalisierung der Verwaltungen und des OZG sowie einen Kurzvortrag zum besonderen elektronischen Behördenpostfach (beBPo).


27.01.2022

„civento Schulung und OZG“

Im ersten Open Door Digitalisierung stellen wir das neue Schulungsformat im Bereich civento vor und präsentieren einen aktuellen Stand aus den OZG-Digitalisierungsfabriken. 


Kommende Events

23.02.2023, 11 Uhr

Open Door | Digitalisierung
"eAkte Office - Darf ich ihre Papiere sehen?“

In unserem zweiten Open Door | Digitalisierung im Jahre 2023 wollen wir Sie über die eAkte Office informieren. Bestandsakten in Papierform finden nach der Verscannung in der eAkte Office einen neuen Platz. Ein am Aktenplan aufgehangenes Berechtigungskonzept schützt die Dokumente später vor ungewolltem Zugriff.


Technischer Hinweis

Das Format "Open Door Digitalisierung" der ekom21 wird online über CISCO Webex angeboten. Für Ihre Teilnahme benötigen Sie einen PC oder Notebook mit Internetzugang und aktuellem Webbrowser sowie Lautsprecher oder Kopfhörer.