Ordnungswidrigkeiten rechtssicher verfolgen
Das Theorieseminar als Ergänzung zu owi21

Ziel

Sie minimieren das Einspruchsverfahren, da Sie rechtliche Fehlerquellen erkennen und vermeiden können.

Inhalt

  • verfahrensrechtliche Fehlerquellen erkennen und vermeiden, insbesondere die Unterscheidung von Tateinheit und Tatmehrheit sowie Vorsatz und Fahrlässigkeit
  • Einspruchsverfahren minimieren
  • Verwertbarkeit vor Gericht sicherstellen


Termine

Hessischer Verwaltungsschulverband

Verwaltungsseminar Kassel
Kurfürstenstraße 7
34117 Kassel

01.11.2019

08:00 - 15:00


Anmeldung für dieses Seminar per E-Mail oder telefonsich unter:

Miriam Schneider

Kurfürstenstraße 7
34117 Kassel
Tel. 0561 70796-13
miriam.schneider@hvsv.de

in Zusammenarbeit mit
1000px-HVSV_Logo_svg.png


Teilnehmergebühr

EUR 112,00

Lehrgangsgebühr
(Mitglieder HVSV)

EUR 144,00

Lehrgangsgebühr
(Nichtmitglieder HVSV)

Teilnehmerkreis

Sachbearbeiter/-innen , die Verwarn- und Bußgeldverfahren durchführen

Rechtsgrundlagen

Bringen Sie bitte die Rechtsvorschriften OwiG, StPO, StVO und StVG mit.

Wir verwenden Cookies um sicherzustellen, dass wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis auf ekom21.de bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit diesem Einsatz von Cookies einverstanden.