Bürgerbeteiligung

ekom21 und eOpinio - Lösungen zur Bürgerbeteiligung

Die eOpinio GmbH ist ein innovatives Meinungsforschungsunternehmen, welches als Spezialist im Bereich ePartizipation Bürgerbeteiligung unter Verwendung elektronischer Ressourcen anbietet. Mit ekom21 verbindet die eOpinio eine starke, strategische Partnerschaft.

Durch die Nähe zur Wissenschaft und die enge Kooperation mit unterschiedlichen Hochschulen ist es eOpinio möglich, auf ein interdisziplinäres Netzwerk an Experten zurückzugreifen. Dieses Netzwerk ist eine wichtige Grundlage für die Entwicklung und Bereitstellung themenrelevanter Problemlösungen auf höchstem Niveau – praxisnah und anwenderfreundlich.
 
ekom21 als zentraler IT-Dienstleister für Kommunen und eOpinio als Entwicklungsexperten stellen für Sie Online-Lösungen im Bereich Bürgerbeteiligung mit vielfältigen Modulen bereit. Diese werden Ihnen zweifellos dabei helfen, Transparenz und Dialog zu Ihren Bürgern zu fördern. 

  • Bürgerbefragung

    Durch die Verwendung des eOpinio Moduls Bürgerbefragung haben Sie die Möglichkeit das gesamte Meinungsspektrum Ihrer Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich bestimmter Vorhaben zu erfassen. Auf diese Weise ist es möglich auf die aktuelle Stimmung innerhalb der Kommune zu reagieren.

    • Gewinnung zielgerichteter Informationen in Ordnungs-angelegenheiten
    • Effizienzsteigerung hinsichtlich der Problemidentifikation und -beseitigung 
    • Stärkung des Images einer bürgerfreundlichen und modernen Kommune
  • Bürgerfragen

    Bieten Sie Ihrer Kommune mit dem eOpinio Modul Bürgerfragen ein Forum für persönliche Anliegen - Bürgerfragen zu jeder Zeit, von jedem Ort. Der direkte Draht zwischen Politik, Verwaltung und Bevölkerung.

    • Öffentlichkeitswirksame Förderung von Bürgernähe und -zufriedenheit.
    • Bestärkung des Images einer modernen, zukunftsorientierten Kommunalverwaltung.
    • Erhöhter Service bei gleichzeitiger Schonung der finanziellen und personellen Ressourcen. 
  • Bürgerhaushalt

    Mit dem eOpinio Modul Bürgerhaushalt haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bürgerinnen und Bürger aktiv an der Haushaltsdiskussion zu beteiligen. Gewinnen Sie wertvolle Hinweise zur Verwendung von Haushaltsmitteln aus Ihrer Bevölkerung.

    • Aktive Einbindung der Bürgerschaft in den Prozess der Haushaltsplanung.
    • Gewinnung wertvoller Hinweise zur Verwendung von Haushaltsmitteln.
    • Erhöhung von Transparenz und Akzeptanz innerhalb der Kommune.
  • Individuelle Lösungen

    Ganz gleich, welche Schwierigkeiten Ihre Kommune überwinden muss. eOpinio bietet Lösungen, welche Ihre individuellen Problemstellungen ideal berücksichtigen. Kommt für Ihr Anliegen keines unserer existierenden Module in Frage, konzipieren wir in enger Zusammenarbeit mit Ihnen eine an Ihren spezifischen Wünschen ausgerichtete Lösung.

    • Individuell auf Ihre Wünsche zugeschnittene Lösungen.
    • Fachlich fundierte Beratung und Optimierung. 
  • Konsolidierung

    In Zeiten knapper öffentlicher Haushalte sind Kommunen auf die Rückendeckung ihrer Bürgerinnen und Bürger angewiesen. Das eOpinio Modul Konsolidierung ermöglicht die gemeinschaftliche Identifikation von Sparpotenzialen.

    • Aufdeckung bisher unberücksichtigter Sparpotenziale.
    • Realisierung einer von der Bevölkerung mitgetragene Konsolidierung.
    • Stärkung des Rückhalts innerhalb der Kommune.
  • Leitbilddiskussion

    Wo sehen Ihre Bürgerinnen und Bürger die Kommune in den nächsten fünf bis zehn Jahren? Durch das eOpinio Modul Leitbilddiskussion kann eine Zukunftsvision in Zusammenarbeit mit Bürgerinnen und Bürgern entwickelt werden.

    • Bereitstellung eines Orientierungsrahmens für die kommunale Entwicklung.
    • Zusammenführung unterschiedlicher Anspruchsgruppen.
    • Erreichung eines höheren Identifikation der Bevölkerung mit der Kommune.
  • Planungsunterstützung

    Ob städtebauliche Veränderungen, Lärmminderungsplanung oder architektonische Projekte - Das eOpinio Modul Planungsunterstützung erhöht die Akzeptanz von kommunalen Bauvorhaben durch ein hohes Maß an Transparenz.

    • Identifikation kritischer Projekte/Projektbestandteile.
    • Vermeidung von Gegenbewegungen durch frühzeitige Integration.
    • Schaffung eines Mehrwerts für alle Beteiligten. 
  • Problemlandkarte

    Ob illegale Müllentsorgung, Schlaglöcher oder Lärmbelästigung - das eOpinio Modul Problemlandkarte ermöglicht es, die Verwaltung auf einfache Art und Weise über Mängel in der kommunalen Infrastruktur zu informieren.

    • Gewinnung zielgerichteter Informationen in Ordnungsangelegen-heiten.
    • Effizienzsteigerung hinsichtlich der Problemidentifikation und -beseitigung.
    • Stärkung des Images einer bürgerfreundlichen und modernen Kommune.
  • Vorschlagswesen

    Das eOpinio Modul Vorschlagswesen ist ein bürgerfreundliches Ideenmanagement. Kommunen können gemeinsam mit ihren Bürgerinnen und Bürgern kommunalspezifische Ideen generieren, diskutieren und weiterentwickeln.

    • Etablierung einer einheitlichen Anlaufstelle für sämtliche Vorschläge und Anregungen.
    • Sensibilisierung der kommunalen Verwaltung für externe Bedürfnisse.
    • Ausschöpfung des Erfahrungs- und Wissenspotentials der Bürger/innen.
Brauchen Sie Hilfe?
Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne:
callcenter_ekom21.png
Gerne helfen wir Ihnen weiter
weber_ekom21.jpg
Fachbereichsleiter Vertrieb

Zuständig für:

GießenWiesbaden
service_ekom21.png
Gerne helfen wir Ihnen weiter
Keine Ergebnisse gefunden.
Keine weiteren Ergebnisse gefunden.
Wir verwenden Cookies um sicherzustellen, dass wir Ihnen ein optimales Besucher-Erlebnis auf ekom21.de bieten. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit diesem Einsatz von Cookies einverstanden.