​Workshop: De-Mail für Ihre Verwaltung

 

Vertrauliche, sichere elektronische Kommunikation ist angesichts immer neuer Abhöraffären wieder in den Blickpunkt aktueller Diskussionen gerückt. Dabei wird jedoch vor allem bei der täglichen eMail-Nutzung gerne vergessen, welche Sicherheitsrisiken bei der Übermittlung vertraulicher Informationen bestehen.

Mit der Verabschiedung des eGovernment-Gesetzes im Juni 2013 wurde die gesetzliche Grundlage zum Einsatz von De-Mail als Schriftformersatz geschaffen.

Wir sind sicher, dass De-Mail einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit Ihrer elektronischen Kommunikation leisten wird. Deshalb haben wir mit der T-Systems International GmbH eine Rahmenvereinbarung über den Dienst De-Mail abgeschlossen.

Wie gelingt Ihrer Kommune der einfache und kostengünstige Einstieg in eine sichere und nachweisbare De-Mail-Kommunikation? Wir informieren Sie auf unseren kostenlosen Workshops, zu denen wir Sie herzlich einladen:

  • am 30.10.2013, Hotel Maritim Rhein-Main, Kavalleriesand 6, 64295 Darmstadt
  • am 06.11.2013, ekom21 in Kassel, Knorrstraße 30
  • am 07.11.2013, Johanniter-Hotel in Butzbach, Hoch-Weiseler Weg 1a

Bitte beachten Sie hier die Einladung, Agenda und Informationen für Ihre kostenlose Anmeldung.

Für Ihre Rückfragen stehen wir gerne unter der eMail-Adresse de-mail@ekom21.de zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!