Wolfsburg nutzt jetzt VIATO®Z

 

Seit Mai 2017 setzt die Stadt Wolfsburg in ihrer Zulassungsbehörde das Zulassungsverfahren VIATO®Z ein. Die Software, eine Entwicklung der ekom21 und des LBV (Landesbetrieb Verkehr der Freien und Hansestadt Hamburg), deckt alle Aufgabenbereiche einer Kfz-Zulassungsbehörde ab.


Im Wolfsburger Rathaus hat VIATO®Z Einzug gehalten (Bild: Vanellus Foto, Wikimedia Commons)

Die Stadt Wolfsburg (Niedersachsen, rund 125.000 Einwohner) hatte sich in einem Ausschreibungsverfahren für VIATO®Z entschieden und erteilte am 29. November 2016 den Zuschlag. Mit einem Kickoff-Meeting am 5. Dezember 2016 startete das ambitionierte Projekt, das mit dem Produktivstart von VIATO®Z am 2. Mai 2017 endete.

Nicht nur die sehr kurze Projektdauer von knapp fünf Monaten, sondern auch die Migration, die eigentliche Umstellung und auch die Anpassung des Verfahrens für die Vorgänge des Großkonzerns Volkswagen waren eine große Herausforderung. So auch die Schulung des Personals. Die 40 Sachbearbeiter der Zulassungsbehörde Wolfsburg sind auf drei Standorte verteilt. Das gesamte Personal wurde in Zusammenarbeit dem LBV als Kooperationspartner, in acht Schulungen auf den Produktivstart vorbereitet.

Die Stadt Wolfsburg verwaltet einen Fahrzeugbestand von circa 150.000 Fahrzeugen, davon gehören 100.000 zu der Volkswagen AG.
Sechs Sachbearbeiter sind in einer Außenstelle ausschließlich für Volkswagen beschäftigt – dort werden täglich rund 3.000 Fahrzeuge zugelassen und/oder außer Betrieb gesetzt.

Um eine schnelle Bearbeitung der VW-Vorgänge zu bewerkstelligen, wurden in Zusammenarbeit mit der Fachkompetenz der Wolfsburger Sachbearbeiter neue Vorgänge designt, entwickelt und pünktlich in Produktion genommen.

Dem hohen Engagement aller Projektbeteiligten ist es zu verdanken, dass die Zulassungsbehörde in Wolfsburg keinen Tag schließen musste und auch die ersten Tage nach der Umstellung, an denen Mitarbeiter der ekom21 und des LBV Hamburg vor Ort unterstützten, reibungslos funktioniert haben.

Bei Fragen oder Interesse an der VIATO-Suite schreiben Sie bitte eine eMail an: kfz-zulassung@ekom21.de