Die einundzwanzigste CeBIT der ekom21 neigt sich dem Ende

 

Gemeinsam mit dem Land Hessen zogen die Geschäftsführer Bertram Huke und Ulrich Künkel eine sehr positive Bilanz.
Auf der größten Computer-Messe der Welt bewies die ekom21 einmal mehr großes Gespür für neueste Informationstechnologie. Unter dem Motto: Digitale Transformation sehen, erleben und verstehen, konnten die zahlreichen Besucher und Kunden sich von den innovativen Produkten der ekom21 live überzeugen. Sie nutzten die Messe als Schaufenster zur kommunalen IT-Welt.


Wir blicken auf einen konstruktiven Austausch und eine Vielzahl angeregter Standgespräche zurück, das bestätigt uns einmal mehr als die Zukunftsgestalter der kommunalen IT-Branche.
Das Highlight des Tages war der Besuch des Staatssekretärs im Hessischen Justizministerium Thomas Metz.
 
Auf der Computerfachmesse 2017 stellte die ekom21 folgende zentrale Themen vor:
  • civento – die innovative Prozessplattform
  • emeld21 – das moderne Einwohnermeldeverfahren
  • Die Straßenverkehr-Suite mit Zulassung, Fahrerlaubniswesen,  Genehmigung im Straßenverkehr, Parkraummanagement
  • eGovernement meets newsystem
  • KDLZ CS – das kommunale Dienstleistungszentrum Cybersicherheit Hessen
Das Messe-Team der ekom21 sagt „Vielen Dank für Ihr Interesse und: auf Wiedersehen im nächsten Jahr in Hannover“.
 
Das nächste Messe-Highlight steht übrigens bevor:
Bitte merken Sie sich den 21. Juni 2017!
Die eXPO2017 wird Sie exklusiv auf den allerneuesten Stand der Entwicklungen und Trends Ihrer IT-Technologie versetzen.
Unter dem Motto „Mission: Zukunft“ informieren wir Sie gemeinsam mit vielen Partnerunternehmen.
Als Kooperationspartner für das Begleitprogramm unserer erfolgreichen Hausmesse in Hanau konnten wir die ESA gewinnen, wir versprechen Ihnen schon jetzt viele spannende Eindrücke. Nicht nur im Rahmen der Sonderausstellung wird die ESA mit interessanten Themen vertreten sein.