​Neue Sicherheitsinitiative

 

Gemeinsam mit dem Land Hessen und den kommunalen Spitzenverbänden startet die ekom21 gleich zu Beginn des Jahres 2016 ein Programm zur Erhöhung der Sicherheit der Informationstechnik in den Kommunalverwaltungen.

Auf Initiative des hessischen Innenministers Peter Beuth wurde das „Kommunale Dienstleistungszentrum Cybersicherheit Hessen“ vom Land und der ekom21 – KGRZ Hessen gegründet, um die IT-Sicherheit in den Kommunalverwaltungen signifikant zu verbessern. Unser Ziel ist es, in den nächsten drei Jahren die Kommunen dabei zu unterstützen, eine Mindestsicherheit ihrer IT-Technik herzustellen. Die Kosten für diese Unterstützung werden vom Land Hessen getragen.

Diese Sicherheitsinitiative sowie weitere hochinteressante Informationen rund um das Thema IT-Sicherheit möchten wir Ihnen am 28.01.2016 in der Stadthalle Idstein vorstellen. Wir laden Sie herzlich ein!

Die Programmpunkte und Informationen für Ihre kostenlose Teilnahme finden Sie hier.