​​KKG - Kostenrechnung für die kommunale Gebietsentwicklung

 

Die ekom21 erweitert ihr Angebot in Kooperation mit der KIV Thüringen GmbH. Kostenrechnung für die kommunale Gebietsentwicklung (KKG).

KKG_Foto.jpg

KKG erleichtert Ihnen die Bearbeitung bei allen Aufgaben in der kommunalen Beitragserhebung in den Rechtsgebieten:

  • Erschließungsbeiträge für Verkehrswege, Immissionsschutz und Grünanlagen
  • Ausgleichsabgaben in Folge von Erschließungsmaßnahmen
  • Straßen(aus)baubeiträge für einmalige und wiederkehrende Beitragserhebungen
  • Herstellungsbeiträge für Leitungsnetze 
  • Anschluss-, Kanalbau- bzw. Sielbaubeiträge
  • Wertschöpfungsabgaben infolge städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen
  • Kostenerstattungsverfahren für individuelle öffentlicher Bauträger
  • Verbandsumlagen für die Instandhaltung von Gewässern

Wir betreuen Sie von Projektstart; den sog. Vorlaufarbeiten wie z.B Grundlagenermittlung, bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit, Beitragsabrechnung und Sachbearbeitung.

 

Drei starke Partner für Ihre Verwaltung
Das komplett Angebot – gemeinsam sind wir stark…