emeld21 im Mittelpunkt

 

Großes Interesse herrscht auf der CeBIT in Hannover auch am Einwohnerwesen emeld21.
Die ekom21-Mitarbeiter Felix Schmidt (r.) und Sebastian Franz (m.) beim Kundengespräch
Kaum zwei Jahre ist es her, dass in Hessen einer der größten Migrationsprozesse seit Jahrzehnten vollzogen worden ist. Bei rund 390 Kommunen wurde das neue Einwohnerwesen „emeld21“ eingeführt. Auf der CeBIT präsentiert die ekom21 diese Lösung, die als eines der modernsten Softwareverfahren für Einwohnermeldeämter gilt. Mit dabei sind auch die drei neuen Zusatzmodule eAkte, Bürgermonitor und Gebührenkasse.
Die ekom21 präsentiert ihre Lösungen auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Hessen in Halle 7, Stand E 47.