​​eXPO 2014 – voller Erfolg

 

Mehr als 400 Kunden und Interessenten besuchten am 04. Juni die eXPO 2014. Das hessische kommunale IT-Forum wurde von der ekom21 bereits zum zweiten Mal im Congress Park Hanau ausgerichtet.


Begrüßung: Geschäftsführer Bertram Huke  

 

 

Durch das Programm führte Mathias Münch vom Hessischen Rundfunk. Im Namen der ekom21 begrüßte Geschäftsführer Bertram Huke die Vertreter aus Städten, Gemeinden und Kreisen. Ein Grußwort richtete auch Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky an das Publikum. Im Vormittagsprogramm stellte Matthias Horx, einer der einflussreichsten Trend- und Zukunftsforscher im deutschsprachigen Raum, seine Gedanken zu gesellschaftlichen Abläufen vor. Dementsprechend lautete sein Vortrag auf der eXPO 2014 „Technolution – Die wahre Co-Evolution von Verwaltung, Mensch und Technik“, der tosenden Applaus erntete.


Zukunftsforscher Matthias Horx bei seinem Vortrag „Technolution“
Die eXPO wartete weiterhin mit über 30 Mitausstellern, 12 Workshops zu aktuellen Themen kommunaler IT, 40 Fachverfahren der ekom21 und zahllosen interessanten Gesprächen auf. Von den 400 Gästen wurde das kommunale IT-Forum durchweg gelobt. Als vollen Erfolg werteten deshalb auch die beiden Geschäftsführer der ekom21, Bertram Huke und Ulrich Künkel, die Veranstaltung.

Großes Interesse beim Vormittagsprogramm
In Kürze finden Sie hier Impressionen, Videomitschnitte der Reden und einen Kurzfilm über die Veranstaltung.
ekom21-Geschäftsführer Bertram Huke und Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky
Und wer die eXPO 2014 verpasst hat, sollte sich den 10. Juni 2015 schon mal vormerken: Dann findet nämlich die nächste eXPO statt – auch wieder in Hanau.