CeBIT geht zu Ende

 

Die weltgrößte Computerfachmesse neigt sich langsam dem Ende entgegen.
Die beiden Geschäftsführer der ekom21, Bertram Huke und Ulrich Künkel, konnten heute am letzten Messetag bereits eine erfreuliche Vorab-Bilanz ziehen. Die genaue Auswertung der Besuchsberichte wird aber noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, um ein endgültiges Resümee ziehen zu können.
Viel Fachpublikum hatte sich in den letzten fünf Tagen an den vier Arbeitsplätzen der ekom21 informiert. Vom 14. bis 18. März 2016 präsentierte der hessische IT-Dienstleister
  • civento – Die intelligente eGovernment-Prozessplattform
  • emeld21 – Die neuartige Lösung für das Meldeamt
  • owi21® und owi21ToGo® – Effiziente Bearbeitung von Ordnungswidrigkeiten; Online-Anhörung mit ePayment
  • Zulassung und Fahrerlaubniswesen, Genehmigungen im Straßenverkehr, Parkraummanagement.
Das Messe-Team sagt „Tschüss CeBIT“ und freut sich bereits auf die Hausmesse eXPO am 08. Juni 2016 in Hanau.