​Mobile Bezahlmöglichkeit vorgestellt

 

Auf der CeBIT präsentiert die ekom21 ihre Lösungen für ePayment. Ganz neu ist die mobile Bezahlmöglichkeit im Ordnungswidrigkeitensystem owi21 mittels Smartphone.

Alle Arten von Ordnungswidrigkeiten können damit bezahlt werden. Beispielsweise hat ein Falschparker die Möglichkeit, sein Vergehen noch vor Ort zu begleichen. Ein mit owi21 generierter QR-Code, den der Bürger vom Tablet oder Smartphone des Polizisten abfotografiert, führt den Parksünder direkt zum ePayment-Portal der ekom21. Mit ePay21 erfolgt dann die Online-Bezahlung.

Das Hessische Landespolizeipräsidium informierte sich auf der CeBIT von dieser neuartigen Lösung der ekom21. 

Petra Hobein von der ekom21 demonstrierte die mobile Bezahlmöglichkeit. 

Die ekom21 präsentiert ihre Lösungen auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Hessen in Halle 7, Stand D40.