Großes Interesse an IKZ

 

Mehr als 150 Teilnehmer besuchten am 10. September 2014 die Fachtagung „Interkommunale Zusammenarbeit im Finanzwesen“ in der ekom21-Geschäftsstelle Gießen, zu der das Kompetenzzentrum für Interkommunale Zusammenarbeit (KIKZ) und die ekom21 eingeladen hatten.

Matthias Kloße (Stabsstellenleiter ekom21), Claus Spandau (Geschäftsführer KIKZ), ekom21-Geschäftsführer Bertram Huke und Staatssekretär Werner Koch vom Hessischen Innenministerium (v.l.n.r.)

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch den Geschäftsführer der ekom21, Herrn Bertram Huke, erfolgten Grußworte von Herrn Dr. Jürgen Dieter (Direktor Hessischer Städtetag).

Herr Staatssekretär Werner Koch (Hessisches Ministerium des Inneren und für Sport) erläuterte die Sichtweise der Landesregierung zum Thema Interkommunale Zusammenarbeit unter besonderer Würdigung der bereits umgesetzten Projekte.

Im Anschluss fanden fachspezifische Vorträge und Berichte von Umsetzungsprojekten aus der Praxis statt.

Den Abschluss bildete die Erläuterung des Förderprogramms durch den Geschäftsführer des Kompetenzzentrums für interkommunale Zusammenarbeit (KIKZ), Herrn Claus Spandau.

Die entsprechenden Fachvorträge und Bilder der Veranstaltung sind für Sie über untenstehende Buttons abrufbar.

Als Resümee der Fachtagung bleibt festzuhalten, dass das Thema der Interkommunalen Zusammenarbeit – in den unterschiedlichsten Feldern – in den kommenden Jahren immer mehr in den Fokus rücken wird. Dies konnte man auch aus den Aussagen vieler Teilnehmer der Veranstaltung ableiten.

Weiterhin wurden seitens der teilnehmenden Kommunen die Möglichkeiten der Unterstützung durch das KIKZ und die ekom21 als Angebot für kommende Projekte begrüßt. Sollten Sie weitere Informationen zu diesem Thema benötigen oder bereits in konkreten Planungen sein, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir unterstützen Sie gerne bei ihren Projekten.

Für die unterschiedlichsten Felder der interkommunalen Zusammenarbeit liefern wir Ihnen, in Zusammenarbeit mit dem KIKZ individuelle Lösungen für Ihre Bedürfnisse.