ekom21 eXPO 2013 - Mehr Anmeldungen als erwartet 

 

Nach Ablauf der Anmeldefrist steht fest: Die ekom21-eXPO am 12. Juni 2013 wird in diesem Jahr die wohl bestbesuchteste Fachveranstaltung in Hessen für die kommunale IT. 


450 Besucher haben sich angekündigt, um sich in Hanau auf den neuesten Stand hinsichtlich eGovernment und Infomationstechnlogie im Allgemeinen zu bringen.

Fokussiert können sich hier Menschen aus der kommunalen Verwaltung einen Überblick über Entwicklungen und Neuerungen ihrer IT-Welt verschaffen.
Dabei geht es nicht nur um die gesamte Palette an Fachverfahren und Dienstleistungen der ekom21, erst die rund 20 Mitaussteller und Partner geben der eXPO 2013 die Bedeutung einer echten Leistungsschau, die hochwertig, informativ und unterhaltsam die Bedeutung moderner IT-Lösungen in der innovativen Kommunalverwaltung beleuchtet.
Informativ & Unterhaltsam
Weitere Höhepunkte sind die Gastredner Horst Westerfeld, CIO eGovernment des Landes Hessen, Tobias Schrödel, IT-Sicherheitsexperte mit Überraschungsmoment sowie Prof. Dr. Dueck, der der mobilen Revolution einfühlsam eine Stimme und ein Gesicht gibt. 
Jörg Bombach, Programmchef von HR3 und vielen Menschen in Hessen und darüber hinaus als Radiostimme bestens bekannt, moderiert dieses Vormittagsprogramm. 
Nach der Mittagspause bieten hochkarätige Workshops und Expertenzirkel eine Intensivierung bestimmter Themeninhalte. Auch hier bestimmt die Vielfalt der angebotenen Workshops, für die allein es sich schon zu kommen lohnt. 
Experten aus den Kommunen begegnen sich 
Vor allem aber bietet Ihnen die ekom21 eXPO eine hervorragende Gelegenheit Ihre Kollegen aus anderen Kommunen zu treffen und zu plaudern. Denn SIE sind der Experte und Könner in Ihrem Fachbereich. Unabhängig davon, ob Ihr Arbeitsplatz im Meldeamt, in der Zulassungsbehörde, im Finanzwesen oder ob Sie in leitender Funktion die Geschicke Ihrer Verwaltung mitbestimmen. Die ekom21 eXPO 2013 ist genau die Veranstaltung in diesem Jahr, die Sie nicht verpassen sollten.