255 Kunden im Finanzwesen umgestellt

 

Gemeinsam mit ihren Kunden hat die ekom21 einen wichtigen Meilenstein im kommunalen Finanzwesen zur Vorbereitung auf die Zukunft erreicht.
Die jetzt von 255 Kommunalverwaltungen eingesetzte Version newsystem, die auf einer DV-technisch modernen 3-tier Architektur aufbaut, kann nicht nur die Fragestellungen des Finanzwesens sachgerecht abbilden, sie ist auch aufgrund der hinterlegten Technik für die Zukunft gut gerüstet. Als Beispiel sei nur die ab dem Jahr 2018 EU-weit vorgeschriebene elektronische Rechnung genannt sowie die enge Verzahnung mit den wichtigen eGovernment-Lösungen der ekom21 und den Microsoft-Office-Produkten.
Alle diese neuen Funktionalitäten versetzen die ekom21-Kunden im Finanzwesen in die Lage, dem Ruf nach einer noch bürgerfreundlicheren Verwaltung mit wirtschaftlicher Organisation besser gerecht zu werden.
Die ekom21 bedankt sich bei allen umgestellten Kunden für die kompetente und freundliche Unterstützung bei der Migration ganz herzlich und freut sich, mit dem neuen Finanzwesen newsystem nicht nur eine Antwort auf die Herausforderungen der Zukunft gefunden, sondern bereits umgesetzt zu haben.