Auswertungen

 

Auswertungen aus den Einwohner-Datenbeständen der Kommunen sind nach den verschiedensten Kriterien möglich.

Unsere Basics:

1. Allgemeinen Auswertungen
Es werden nach bestimmten Auswertkriterien Einzelpersonen ausgewertet und nach Wunsch auf Listen abgebildet oder als Datei ausgegeben.
Beispiel: alle Einwohner mit Hauptwohnung im OT 001

2. Familienverbandsauswertungen
Selektion kompletter Verbünde. Es kann ausgewählt werden, ob die Verbünde Kinder enthalten sollen oder nicht. Die Familienverbandsauswertung eignet sich hervorragend z.B. für Serienbriefe. So ist man in der Lage, Familien und nicht nur Einzelpersonen anzuschreiben.
Beispiel: Es werden alle Familien mit Hauptwohnung selektiert die ein oder mehrere Kinder im Alter von 0-3 Jahren haben.
3. Summenauswertungen
Bei der Summenauswertung geht es um reine Zahlen. Personendaten werden hier nicht erstellt.
Beispiel: Wie viele Wahlberechtigte wohnen in der Kommune. Die Sortierkriterien sind sehr umfangreich.