efi21

 

Effizienz in der Friedhofsverwaltung
Das Friedhofsinformationssystem efi21 ist eine Neuentwicklung, die mehr Effizienz, Bedienerfreundlichkeit und Funktionalität bei der täglichen Arbeit in der Friedhofsverwaltung bietet. 
Die Bedienung ist unkompliziert und leicht erlernbar. Das Verfahren berücksichtigt dabei die unterschiedlichen Gebühren, Grabarten, Nutzungsrechte und Ruhefristen. Zur schnellen Übersicht werden alle Vorgänge zu einer Grabstätte chronologisch dargestellt. 
Neben einer umfangreichen Grabverwaltung bietet efi21 effiziente Unterstützung während der Vorgangssachbearbeitung, wie beispielsweise bei
  • Erstdatenerfassung
  • Ersterwerb mit und ohne Bestattung
  • Bestattung auf bestehendem Grab
  • Einebnung
  • Verlängerung / Verzicht Nutzungsrecht
  • Änderung Nutzungsberechtigter
  • Einzelbescheidschreibung
Praxisnahe Funktionen, wie Zustandskontrolle, raumbezogene Darstellungen, Erinnerungsfunktion über ablaufende Nutzungsrechte sowie die rasche Erstellung von Bescheiden und Dokumenten, zeichnen das Verfahren zusätzlich aus.
Weiterer Pluspunkt ist der integrierte Vorgangsassistent - ein einfach zu bedienendes und komfortables Instrument, das zur schnellen und effizienten Erledigung von täglichen Routinearbeiten beiträgt.
Durch die zentrale Verwaltung des Verfahrens wird der administrative Aufwand minimiert.
Anwendungsbereiche:
Mit efi21 bieten wir Ihnen ein modernes webbasierendes Verfahren, das den Komfort und die einfache Bedienbarkeit in den Vordergrund stellt. Mit der Integration verschiedener Schnittstellen entlastet efi21 von Routinearbeiten und trägt zur Effizienzsteigerung bei.
Die Anbindung an verschiedene Einwohnerverfahren erleichtert nicht nur die Eingaben, sondern gewährleistet auch die Richtigkeit der Personen und Adressdaten.
Durch die Schnittstelle zum Finanzwesen newsystem® kommunal oder zu anderen Finanzverfahren werden Mehrfacheingaben vermieden. Umfangreiche statistische Auswertungen, wie zum Beispiel für die Rechnungsabgrenzung, erfüllen zusätzlich die Anforderungen an ein modernes System für die Friedhofsverwaltung.
Nicht zuletzt bietet Ihnen efi21 auch Schnittstellen zu Geographischen Informationssystemen (GIS), wie beispielsweise INGRADA. Dadurch wird nicht nur die Verwaltung, sondern auch die Planung des Friedhofes erheblich erleichtert (zum Beispiel durch die Darstellung ablaufender Nutzungsrechte). 
Die komplette Archivierung aller Grabdaten und des gesamten Schriftverkehrs inklusive der Gebührenbescheide schafft vollständige Transparenz aller Vorgänge.
efi21 auf einen Blick - die Produkt-Features
  • Mandantenfähigkeit mit Friedhof- und Grabstättenverwaltung
  • Umfangreiche Vorgangsverwaltung mittels Benutzerassistent
  • Globale Gräber- und Personenrecherche
  • Revisionssichere Bescheiderstellung mit Schnittstelle zu unterschiedlichsten kommunalen Finanz- und Rechnungsverfahren
  • Integrierter Gebührenkatalog mit flexibler Friedhofs-, Vorgangs- und Grabartzuordnung
  • Datenexport nach Microsoft Excel
  • Automatisierte Jahresbescheiderstellung,
    z. B. für Friedhofsunterhaltungsgebühr (FUG)
  • Ausgefeiltes Rechtesystem mit integrierter Benutzerverwaltung
  • Nutzung der freien GIS-Schnittstelle zur Anbindung beliebiger Grafiksysteme
  • Integrierte Dokumentenverwaltung
  • Seriendruckfunktion
  • Onlinezugriff auf Meldewesen
  • Begehungs- und Zustandserfassung optional mit Pocket-PC
  • Benachrichtigung über ablaufendes Nutzungsrecht
  • Vorlagengestaltung durch Microsoft Word historische Grabstättenverwaltung (Archivierung)
  • Kalenderfunktion
Weitere Infos

Broschüre [weiter...]